.

Die ProfilAgentin

Icon

Kixka Nebraska Coaching☉Workshops☉Vorträge rund um digitale Profile

Neue Berufsbilder: „… und, was machen Sie so beruflich?“

Wibke Ladwig hatte die sehr gute Idee, eine Blogparade zu den neuen Berufen zu starten, in denen mein Umfeld und ich sehr stark vertreten sind: http://twitter.com/sinnundverstand/status/298500911800664064 Schon Sascha Lobo schreibt schrieb bis vor kurzem zur Seriösifizierung seines digitalen Auftritts in seiner Twitter-Bio, er wäre „Autor, Werber und ein paar ausgedachte Berufe habe ich auch noch.“ Die Profilagentin ist so gesehen auch ein ausgedachter Beruf. Und nicht nur weil „Social Media Experte“ schon so gut wie immer den Reputationsfaktor eines Schimpfwortes aufwies und Expertentum für mich sowieso nur etwas ist, das zugeschrieben werden kann, bin ich mit der Profilagentin sehr viel glücklicher. Die ursprüngliche Idee (mit gesicherten Domains) ist bereits 2009 entstanden, als mir klar war, dass ich ein Faible für Profile habe und sowohl das Händchen als auch den Blick dafür, Schwächen auszubügeln und die Potentiale zu stärken.

Kixka who?

 

Wie verdient die Profilagentin ihr Geld?

Ich habe mir Ende 2010 eine kleine, aber sehr feine Nische herausgesucht, wie sich inzwischen herausgestellt hat: Ich berate Menschen in allen Fragen rund um ihre digitalen Profile. Das fängt bei vollkommenen Offlinern an, denen ich das Internet und die Möglichkeiten für sie als Selbstständige erkläre. Ich stelle Xing, LinkedIn oder auch Facebook und unterschiedliche Blogsoftware vor und entwickle zusammen mit meinen Kunden deren digitalen Auftritt. Als Profilagentin helfe ich dabei, von null digitalen Fundstücken auf den erster Treffer bei Xing innerhalb der jeweiligen Berufsgruppe aufzusteigen. Am anderen Ende der Agentinnen-Aufträge stehen digital sehr versierte Menschen, die sehr verstreut in diesem Internet eine Vielzahl von Accounts eingerichtet haben und denen der Überblick ein wenig abhanden gekommen ist. Da geht es um den Blick aufs Ganze und neue Gewichtung. Ich helfe dabei, einen roten Faden zu finden und den digitalen Auftritt passgenau über alle Plattformen hinweg zu einem stimmigen Gesamtauftritt zu verweben. Hier bin selbst ich immer wieder erstaunt, was sich an Inskonsistenzen über die Zeit so aufbaut. Exemplarisch kann das genauer bei Ulrike Langer, MedialDigital, angesehen werden, die sich netter Weise ganz unerschrocken für eine Profilberatung zur Social Media Week 2013 zu Verfügung gestellt hat

 

Die drei Module der Agentin: Coaching, Workshops, Vorträge

Neben den individuellen Coachings werde ich als zertifizierte Trainerin auch für Social Media-Workshops gebucht: Die Themen reichen dabei von einzelnen Tools wie Twitter über Tumblr bis zu Social Media Newsrooms – und natürlich geht es auch immer um die Social Media Anbindung des eigenen Auftritts meiner Auftraggeber. Profilberatung für Unternehmen sozusagen.

Nach meinen Vorträgen auf der re:publica 2011 und 2012 in Berlin, der Wissenswerte in Bremen oder der Social Media Week in Hamburg kann ich mich inzwischen freuen, von Auftraggebern wie der HenriNannen-Schule für Vorträge gebucht zu werden. Identität im Netz oder Digitale Profilbildung für Journalisten sind in diesem Feld meine Themen.

Alles in allem bin ich trotz der gelegentlichen Erklärungsbedürftigkeit, die mein Jobtitel mit sich bringt sehr, sehr zufrieden mit meiner selbst gewählten Berufstätigkeit. Nicht nur weil mir die Agentinnenarbeit sehr viel Spaß macht, sondern vor allem, weil ich nach meinen Einsätzen bisher immer sehr glückliche Kunden vorfand… Falls noch Fragen offen sein sollten: Gerne!

Geschenkgutschein statt Schneegestöber

Eiskalter Ballast.
Wenn er den Blick von Dingen abhält,
die gesehen werden sollen,
hilft es, sich davon zu trennen.

Frozen Adelie, Antarctica, 1911-1914 / photograph by Frank Hurley

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als ProfilAgentin kann ich helfen,
die wahre Gestalt digital sichtbar werden zu lassen.
Oder eine digitale Identität aufzubauen.

Sie suchen nach einer Geschenkidee
für einen Freiberufler oder eine Selbständige?

Dann könnte ein Gutschein für eine Profilberatung die richtige Idee sein!

Nehmen Sie einfach Kontakt auf,
ich mache Ihnen gerne ein Angebot.

Die Profilagentin ist Mitgründerin der Digital Media Women

Digital Media Women

Instagram Feed

Load More
Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.

Kixka Nebraska bei Linkedin

Die Agentin ist zertifizierte Trainerin:

________________________________________

Follow me on Twitter!

Kixka @“Die 500″ newsroom.de

Kixka Nebraska ist eine der Medienfrauen "Die 500" von newsroom.de

1. BRIGITTE Job-Symposium

Workshop der ProfilAgentin: Xing, Instagram und Co - Mit Social Media im Netz erfolgreich sichtbar werden