.

Die ProfilAgentin

Icon

Kixka Nebraska Coaching☉Workshops☉Vorträge rund um digitale Profile

Buchtipp „Per Netzwerk zum Job“ von Ute Blindert

Ute Blindert ist Karriereberaterin und Trainerin und hat mit Businessladys und zukx bereits zwei Karriere-Portale aufgebaut. Es ist sicher kein Zufall, dass wir uns bei den Digital Media Women, einem Branchennetzwerk für Frauen in digitalen Berufen, kennengelernt haben: Jetzt hat sie ihr gesammeltes Networkingwissen in einem Buch zusammengefasst: Per Netzwerk zum Job – und ich hatte das große Vergnügen, eine der ExpertInnen zu sein, die das Buch durch Tipps ergänzen.

Netzwerk Ute Blindert Profilagentin

Foto im Foto: Die ProfilAgentin nach ihrem Vortrag auf der Social Media Week Hamburg 2015 

Mein Vorabexemplar habe ich noch rechtzeitig vor der Social Media Week Hamburg erhalten, so dass ich es in einem Rutsch durchlesen und bereits während meines Vortrags mit bestem Gewissen als Tipp weitergeben konnte. Jetzt ist es auch bestellbar!

Das Buch richtet sich in erster Line an Studierende, die sich Richtung Beruf orientieren. Die zahlreichen Tipps fürs analoge wie digitale Netzwerken sind aber allgemeingültig, so dass es allen empfohlen werden kann, die sich beruflich neu orientieren möchten oder müssen.

Besonders freute es mich, während der Lektüre auch auf Tipps von Nina Diercks, @SocialMediaRechtHH zu stoßen, mit der ich im April gemeinsam das Seminar Profile und Plattformen an der Akademie für Publizistik gebe. Ebenso fundierte Tipps finden sich zum Beispiel von Facebook-Profi Annette Schwindt, deren Beitrag ich persönlich am unterhaltsamsten fand. Ich selbst bin mit einigen Tipps zum digitalen Profil vertreten.

Klicktipp: Auf der Seite Per Netzwerk zum Job, die das Buch ergänzt, finden sich Tipps und Postings rund um das Thema.

 

Welcome to Social Media: Mein Vortrag zur Profilbildung auf der Social Media Week Hamburg

Vom 13. bis zum 17. Februar läuft sie noch, die erste Social Media Week Hamburg. Am Dienstag Abend hatte ich das Vergnügen und die Ehre, von 18:00 bis 19:30 Uhr Profilbildung im Netzan der Uni Hamburg vorstellen zu können. Der gesamte Vortrag, der in der Reihe „Welcome to Social Media“ lief, und die anschließende Frage & Antwort-Runde wurde live gestreamt und kann hier angesehen werden. (Mein Vortrag beginnt im unteren Screen ca. am Ende der 4. Minute!)

Die Folien habe ich auch online gestellt, gezwungener Maßen in zwei Teilen, weil die UpLoad-Größen bei Slideshare beschränkt wurden:

 

 

Tipps für Profilbilder in Social Networks – Gastartikel bei Fotograf Phil Porter

Der Bremer „Avantgarde Noire“-Fotograf Phil Porter hat mich um einen Gastbeitrag für seine Blogserie “Aus dem Augenwinkel” gebeten. Dort „präsentieren ausgewählte Kreative und Freigeister neue Perspektiven auf die Themen Fotografie, Kunst, Kommerz und Kreativität. Kritisch, meinungsstark und informativ zeigen die Autoren starke Kontraste und feine Nuancen spannender Themenwelten auf.“  Ein Wunsch, den ich angesichts seiner wunderbaren Fotografien gern erfüllte. Ich gebe einige Tipps und verrate Tricks, die bei der Auswahl des Profilbilds in Social Networks hilfreich sein können.

Viel Vergnügen beim Lesen!

 

Die Profilagentin ist Mitgründerin der Digital Media Women

Digital Media Women

1. BRIGITTE Job-Symposium

Workshop am 29.9.16 in Berlin mit der ProfilAgentin: Xing, Instagram und Co - Mit Social Media im Netz erfolgreich sichtbar werden

Follow me on Twitter!

Kixka Nebraska bei Linkedin

Die Profilagentin freut sich über ein „gefällt mir“!

Die Agentin ist zertifizierte Trainerin:

________________________________________

Kixka @“Die 500″ newsroom.de

Kixka Nebraska ist eine der Medienfrauen "Die 500" von newsroom.de

Themen-Cloud

Die ProfilAgentin snappt als Kixka

Nutzername bei Snapchat: Kixka